Berichte rund um den Jugendfußball

 

E2-Junioren | Strohgäu-Indoor-Cup in Münchingen

Administrator (admin@vfb1920de) on 3.2.2019

Sieger nach einem spannenden Finale
 
Am heutigen Sonntag musste die E2-Jugend beim Stroghäu-Indoor-Cup des TSV Münchingen antreten.

Gleich beim ersten Spiel wurde klar, das unsere Jungs heute gut drauf sind. Der TSV Korntal wurde klar mit 4:0 besiegt. Im zweiten Spiel gegen den erste Mannschaft des Gastgebers geriet man früh im Rückstand. Dieser wurde aber aufgeholt und wir konnten sogar in Führung gehen.
Münchingen glich aber ebenfalls wieder aus und konnte letztendlich glücklich das 3:2 Siegtor erzielen. Im letzten Vorrundenspiel hieß der Gegner
TSV Nussdorf, der mit 4:1 besiegt werden konnte.

Als Gruppenzweiter wurde dann gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe
gespielt. Der SV Salamander Kornwestheim konnte in einem spannenden Spiel knapp mit 3:2 besiegt werden. Unsere Jungs standen somit im Finale. Der Gegner hieß erneut TSV Münchingen I. Die Jungs brannten auf die Revanche. Auch hier war es ein spannendes Spiel mit einem glücklichen, aber verdient besserem Ende
für den VfB Tamm. Das Spiel konnte mit 1:0 gewonnen werden und die Freude über den Gewinn des Strohgäu-Cups war riesengroß.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei allen mitgereisten Eltern und Fans.
 
@ Sascha Brittner
 
 

Back

Go to top