Berichte rund um den Jugendfußball

 

A-Junioren |TSV Merklingen - VfB Tamm 0:5

Administrator (admin@vfb1920de) on 10.3.2019

Platz 1 im aktuellen Wettbewerb

Souveräner Sieg reicht für die zwischenzeitliche Tabellenführung

 

Am letzten Samstg, den 9. März, stand das erste Auswärtsspiel für unsere Tammer A-Junioren in der Berzirksliga auf dem Plan. Pünktlich um 16:30 wurde das Spiel in Merklingen angepfiffen. Von Beginn an dominierten die Tammer das Spiel. Die Gastgeber aus Merklingen waren vom hohen Druck der Tammer sichtlich beeindruckt und kamen kaum aus der eigenen Hälfte. Schon in der 8. Minute fiel daher das 1:0 für Tamm durch den Toptorschützen Maksims Fjodorovs.

 

Keine fünf Minuten später erhöhte Kapitän Jannik Stangl nach einer Ecke auf 2:0 aus Tammer Sicht. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit verwalteten die Tammer ihre Führung klug und erarbeiteten sich weitere Torchancen. So erhöhte in der 30. Minute Stürmer Nino Mertens durch einen Lupfer sehenswert auf 3:0 für die Tammer. Unsere Tammer spielten auch weiterhin sehr konzentriert weiter und behielten die Spielkontrolle.

 

Trotz weiterer guter Chancen für die Gäste ging es für beide Teams mit 0:3 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel mussten unsere Tammer verletzungsbedingt personell umstellen. Doch dies sah man der Mannschaft gar nicht an, sie spielte weiterhin dominant und offensiv. Durch einen weiteren Doppelpack von Maksims Fjodorovs stand es schon nach 55 Minuten 5:0 für unsere Tammer und allen Beteiligten war klar, dass das Spiel bereits entschieden war. Doch unsere A-Junioren ließen nicht nach, sie erarbeiteten sich weitere gute Möglichkeiten, welche sie allerdings nicht nutzen konnten.

 

Trotzdem stand nach 90 Minuten für die Tammer ein souveräner 5:0 Sieg zu Buche.

 

Insgesamt ein sehr überzeugender Auftritt der A-Junioren, welchen sie dann auch nach Abpfiff zusammen mit Trainern, Eltern, Freunden und Fans, die mitgereist waren, feiern konnten.

 

 

Back

Go to top